Frauenunion Südbaden gratuliert Kordula Kovac zu ihrem Wiedereinzug in den Deutschen Bundestag!


Kovac war schon einmal von 2013 bis 2017 eine Legislaturperiode im Deutschen Bundestag. Sie war die weinbaupolitische Sprecherin und Berichterstatterin ihrer Fraktion für Spirituosen und Sonderkulturen. Des Weiteren war sie ordentliches Mitglied im Petitionsausschuss und Schriftführerin im Deutschen Bundestag. Für die Bundestagswahl 2017 kandidierte Kovac mit Unterstützung der Frauenunion auf Platz 10 der CDU-Landesliste, da aber die CDU alle Wahlkreise in Baden-Württemberg gewinnen konnte, schied Kovac durch das Nichtziehen ihres Listenplatzes aus dem Bundestag aus. Dieser Platz führt sie nun wieder, wenn auch nur für kurze Zeit, zurück in den Bundestag. Kovac dürfte kaum Schwierigkeiten haben sich im komplizierten Betrieb des Bundestages zurechtzufinden, da sie ihn bereits gut kennt. „Sie kann die Arbeit sofort mit ihrem bekannten Elan und Einsatz starten“, so Helga Gund, Bezirksvorsitzende der FU Südbaden. „Wir wünsche ihr viel Freude an der neuen Aufgabe“.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben